Kurs: Segmentmassage

Dies ist eine Sonderform der Bindegewebsmassage und eine gute Ergänzung dazu.

Sie dient der Anregung von Organen, Muskulatur und dem Bewegungsapparat, durch Reizsetzung über Haut, Muskeln und Knochen.

Die Segmentmassage ist eine weitere Form der Reflexzonenmassage. Ein Segment besteht aus Haut, Muskulatur, Nerven, Gefäßen, Knochen und Organen und wird von einem Rückenmarksnerv versorgt. Das Vegetative Nervensystem ist unser unwillkürliches Nervensystem, es ist nicht durch unseren Willen beeinflussbar und regelt die Organfunktionen und den Ausgleich zwischen Sympathikus (Aktivität) und Parasympathikus(Ruhe, Entspannung).

Das heißt, erkrankt ein Organ, so kommt es über die vegetativen Nervenbahnen zu Veränderungen in der Körperdecke. Mit speziellen Griffen wird die Durchblutung in dem Segment angeregt, welches vom gleichen Spinalnerv versorgt wird, wie das erkrankte Organ. So wird in diesem Organ ebenfalls eine vermehrte Durchblutung verursacht. Es wird ein cuti(Haut)-myo(Muskel)-visceraler (Organ) Reiz gesetzt.

 

Alle Informationen im Überblick:

Termin:

11. + 12. Oktober 2017

Dauer: 14 Stunden

nur € 299,-